Zurück
Vor

eBook: Benedikt XVI. PDF

Star Rating (0)

Hersteller F.A.Z.-Archiv

Artikel-Nr.: 791461

ISBN: 978-3-89843-244-3

Erscheinungsdatum: Februar 2013

 

Als Sofortdownload verfügbar

9,99 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "eBook: Benedikt XVI. | PDF"

Am 11. Februar 2012 kündigte Papst Benedikt XVI. seinen Rücktritt zum Ende des gleichen Monats an. In der Geschichte des Papsttums gibt es für einen solchen Vorgang nur ein Beispiel, das allerdings schon Jahrhunderte Zurück liegt. Benedikt, der Zeit seines Pontifikats nicht gerade den Ruf eines Reformers genoss, sondern allenfalls die traditionelle Glaubenslehre mit einem modernen Vernunftbegriff verbinden wollte, gelang mit diesem Vorgehen etwas beinahe Revolutionäres. Während sein Amtsvorgänger den eigenen körperlichen Verfall in den letzten Lebensmonaten passionsgleich zelebrierte, zog Benedikt die gleichsam vernünftige Konsequenz aus den altersbedingten Einschränkungen der Amtsführung. Wir lassen in unserem eBook den Werdegang Benedikts vom Priesterseminaristen über das Freisinger Bischofsamt, die Kardinalswürde und seine Zeit als Präfekt der Glaubenskongregation Revue passieren und werfen dabei einen prüfenden Blick auf Benedikts theologisches und kirchenpolitisches Wirken. Selbstverständlich werden auch die Vorgänge rund um die Rehabilitation der Piusbrüder und den Kindesmissbrauch durch katholische Priester nicht ausgespart. Den drei Enzykliken Benedikts widmen wir besondere Aufmerksamkeit. Ergänzt wird das eBook durch eine ausführliche Chronik und ein Literaturverzeichnis.

Produktübersicht 

Titel

Benedikt XVI. (1. Auflage 2012)

Medientyp

eBook im Format PDF

Besonderheiten

Mit Beiträgen von Bernard-Henri Lévy,
Martin Mosebach, Juan Manuel de Prada,
Karl Kardinal Lehmann u.v.a.

Das eBook ist ebenfalls im Format epub erhältlich.

Umfang

Ca. 389 Seiten (9 MB) mit 10 exklusiven F.A.Z.-Fotos

ISBN

978-3-89843-244-3

Technische Voraussetzungen

Computer oder PDF-fähiges eBook-Lesegerät

 
 

Kundenbewertungen für "eBook: Benedikt XVI. | PDF"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.