Zurück
Vor

eBook: Der "Islamische Staat" ePub

Star Rating (0)

Hersteller F.A.Z.-Archiv

Artikel-Nr.: 3429231

ISBN: 978-3-89843-382-2

Erscheinungsdatum: 10.02.2015

 

Als Sofortdownload verfügbar

7,99 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "eBook: Der "Islamische Staat" | ePub"

Herausgegeben von Wolfgang Günter Lerch

Die brutalen Grausamkeiten seiner Kämpfer, die Geiselnahmen und Enthauptungen wirklicher und vermeintlicher Feinde, die mehr einem Blutrausch gleichenden „Gefechte“ und die ebenso exzessive wie häufig willkürliche Anwendung der Scharia-Strafen haben das Ansehen der islamischen Weltreligion außerhalb des „dar al Islam“ weiter sinken lassen.

Mit einem raschen Zusammenbruch des IS ist kaum zu rechnen. Dazu bedürfte es des massiven Einsatzes von „boots on the ground“ – eine Vorstellung, die nach dem Afghanistan-Desaster alles andere als populär ist. Und selbst ein solcher Einsatz böte keine Garantie für den Erfolg. So ist die Ratlosigkeit angesichts dieser Entwicklung verständlich. Und der Gedanke, jene künstlich nach dem Ersten Weltkrieg durch die Mandats- und Kolonialmächte geschaffenen Grenzen aufzusprengen und die dem klassischen Islam fremden Nationalstaaten aufzulösen, genießt bei vielen fundamentalistisch gesinnten Muslimen eine gewisse Sympathie.

Die Beiträge in diesem Buch aus der F.A.Z. und der F.A.S. versuchen, die aktuelle Lage in der Region zwischen der Türkei, dem Nordirak und Syrien aufzuzeigen und ihre tieferen historischen wie religionsgeschichtlichen Hintergründe auf differenzierte Weise auszuloten.

Der Herausgeber, Wolfgang Günter Lerch, ist Orientalist und Autor von Sachbüchern über den Islam und die arabische Welt. Lerch war lange Jahre Politikredakteur der F.A.Z. und hat sich auch als Übersetzer türkischer Lyrik einen Namen gemacht.

Die Autoren: Wolfgang Günter Lerch, Rainer Hermann, Markus Bickel, Mehmet Ata, Imran Ayata, Till Fähnders u.a. 

Inhaltsverzeichnis:

Ein neues Kalifat – Von Wolfgang Günter Lerch

Das Islamische Schisma: Sunniten, Schiiten, Alawiten und andere Strömungen

Lesarten des Korans – Von Wolfgang Günter Lerch

Eskalierender Bruderstreit – Von Wolfgang Günter Lerch

Eine Feindschaft mit langer Geschichte: Die Schiiten und der sunnitische Führungsanspruch – Von Christoph Ehrhardt

Der vergöttlichte Ali – Von Wolfgang Günter Lerch

Historisch religiöser Extremismus: Salafisten, Dschihadisten, Islamisten

Terror im Namen Gottes – Von Rainer Hermann

Das Elend der arabischen Welt – Von Markus Bickel

Die Hydra des Dschihad – Von Rainer Hermann

Demut und Dschihad – Von Joseph Croitoru

Nach dem Leben – Von Henning Ritter

Fanfarenklang im Halbmondlager – Von Christoph Albrecht

Dschihad und Kreuzzug – Von Wolfgang Günter Lerch

Die Vorgeschichte: Die Ursprünge von ISIS

Rechtfertigung der Terrorherrschaft – Von Joseph Croitoru 

Der Rausch des »Islamischen Staats« – Von Rainer Hermann

Sehnsucht nach dem Kalifen – Von Joseph Croitoru

Islamismus und westliche Gesellschaft

Der Stoßtrupp des Dschihad – Von Markus Wehner

Der Teufel reitet uns, Bruder – Von Mehmet Ata

Wir müssen uns wehren – Von Imran Ayata

Das Köpfen in unseren Köpfen – Von Florentine Fritzen

imagine – Von Friederike Haupt

Dschihadistenexport: Der IS im nichtarabischen Raum

Arbeitslose und Straftäter – Von Nikolas Busse

Das Grauen in alle Länder tragen – Von Till Fähnders

Aus dem fernen Osten – Von Till Fähnders

Rückzugsgebiete: Der arabische Raum und der „Islamische Staat“

Extremistische Impulse – Von Rainer Hermann

Wiedereingliederung de Luxe für Dschihadisten – Von Markus Bickel

Vertraute Feinde – Von Markus Bickel

Gegner: Die Opposition gegen den „Islamischen Staat“

Die Rückkehr der Kämpfer Irans – Von Rainer Hermann

Im Land der geschändeten Gräber – Von Rainer Hermann

Verfolgt und vertrieben – Von Rainer Hermann

Gemeinsam gegen Assad und IS – Von Markus Bickel

Gefechte: Der Krieg gegen ISIS

Krieg – Von Rainer Hermann

Ein listiger, schlauer Gegner – Von Marco Seliger

Strategie – Von Andreas Ross

Köpfe: Wichtige Akteure im Krisenherd Mittlerer Osten

Der Unfreiwillige – Von Wolfgang Günter Lerch

Saddams rechte Hand ist zurück – Von Rainer Hermann

Predigt eines Terrorführers – Von Markus Bickel

Buchempfehlungen

Lesenswerte Bücher zum Thema Salafismus, Dschihad und islamistischer Terror – Von Wolfgang Günter Lerch, Rainer Hermann und Markus Bickel

Chronik des Radikalen Islams - Von Hans Peter Trötscher

Teil 1: Der Islam auf dem Vormarsch. Von der Geburt Mohammeds bis zum Kalifat von Córdoba 

Teil 2: Christliche und arabische Eroberungen. Von der Reconquista bis zur Balkankrise

Teil 3: Aufteilung des Osmanischen Reiches. Von der Balfour-Deklaration bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs

Teil 4: Spätkolonialismus und Gründung Israels. Vom nordafrikanischen Kolonialkrieg bis zum Sechstagekrieg

Teil 5: Umbrüche im arabischen Raum. Von der „grünen Revolution Libyens“ bis zum ersten Golfkrieg

Teil 6: Aktuelle Konflikte. Vom zweiten Golfkrieg bis zum syrischen Bürgerkrieg

Erklärung zentraler Begriffe – Von Wolfgang Günter Lerch

Produktzusammanfassung:

Titel: Der Islamische Staat
Medientyp: eBook im Format PDF
Besonderheiten: Umfang ca. 300 Seiten, 14 Abbildungen / 11.000 KB

Extras: Ausführliche Chronik des Islams und kommentierte Literaturempfehlungen

ISBN: 978-3-89843-382-2

Technische Voraussetzungen: ePub-fähiges eBook-Lesegerät oder Tablet (z.B. iPad).

 
 

Kundenbewertungen für "eBook: Der "Islamische Staat" | ePub"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.