Zurück
Vor
eBook: Die Kraft des Geistes | PDF
 
 
 

eBook: Die Kraft des Geistes PDF

Star Rating (0)

Hersteller F.A.Z.-Archiv

Artikel-Nr.: 3880951

ISBN: 978-3-89843-387-7

Erscheinungsdatum: 10.09.2015

 

Als Sofortdownload verfügbar

7,99 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "eBook: Die Kraft des Geistes | PDF"

Über die (fast) unbegrenzten Möglichkeiten des Gehirns

Betrachtungen namhafter Hirnforscher und Neurobiologen über Denken, Lernen und Kreativität sind die Schwerpunkte des von F.A.Z.-Ressortleiter Joachim Müller-Jung herausgegebenen zweiten eBooks der F.A.Z. über Aspekte der Hirnforschung.

Die Denkleistungen des menschlichen Gehirns sind Grundlage und Voraussetzung für Lernfähigkeit und für Kreativität. Ausgehend von Beiträgen über Denkprozesse sowie Potentiale und Grenzen des Denkens geht das eBook über zum Thema Lernen und vertieft neurowissenschaftliche Gedächtnistheorien und Ansätze der Neuropädagogik. Der dritte Abschnitt widmet sich der Kreativität. Die Autoren verfolgen die Frage, welche Hirnfunktionen schöpferische Kräfte beeinflussen und wie Kreativität funktioniert. Sie werfen auch ein Auge auf die neurowissenschaftliche Betrachtung von Kunst und entdecken die erschreckende Nähe von Genie und Wahnsinn. Kommentierte Buchempfehlungen für die weiterführende Lektüre beenden das eBook.

Der Herausgeber Joachim Müller-Jung wurde 1964 in Heidelberg geboren. Nach dem Abitur am Wirtschaftsgymnasium Wiesloch und ersten Gehversuchen als freier Journalist begann er in Heidelberg ein Biologiestudium, das er in Köln fortsetzte und mit einer Diplomarbeit über die Reptilienfauna Madagaskars abschloss. Im April 1995 kam er als Redakteur für das Ressort „Natur und Wissenschaft“ zur Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Im Februar 2003 hat er die Leitung des Ressorts übernommen.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Gehirn, was kannst du? - Von Joachim Müller-Jung

Die Freiheit des Denkens

Die Gedanken sind frei – aber werden sie das auch bleiben? - Von Onur Güntürkün
Die Illusion von Einsicht - Von Georg Rüschemeyer
Das Denken braucht den Raum - Von Alexander Grau
Denken heißt handeln können - Von Manuela Lenzen 
Wie nächtliche Schatten ... - Von Julia Weiler
Wenn die Neuronen heftig überlegen - Von Helmut Mayer
Auf die Größe kommt's nicht an. Oder doch?  - Von Georg Rüschemeyer

Lernen und Vergessen

Die Schule erzieht junge Menschen, keine Gehirne - Von Michael Madeja
Was haben Lehrer von der Hirnforschung? - Von Jürgen Kaube
Neurodidaktik - Von Heike Schmoll
Eben noch gewusst - Von Georg Rüschemeyer
Ist die Festplatte irgendwann voll? - Von Georg Rüschemeyer
Dem Hirn auf die Sprünge helfen - Von Georg Rüschemeyer
Schlaf kann ein Neuanfang sein  - Von Jan Born

Kreativität und Kunst

Erst kommt das Denken, dann die Kunst - Von Wolf Singer
Kreativität ist die neue Intelligenz - Von Joachim Müller-Jung
Die geniale Zeit - Von Lisa Nienhaus
Königswege zur Kreativität - Von Ursula Kals
So lasst uns denn die Hirne melken – Von  Jörg Albrecht
Ich messe das, was du nicht siehst - Von Niklas Maak
Gehirne können keine Bilder sehen – Von Peter Geimer
Die Doppeläugigkeit der Bildbetrachtung – Von Karl Clausberg
Körper beim Betrachten von Kunst - Von Thomas Thiel
Sein Leiden führte ihm die Feder - Von Thomas Thiel
Der Höllenatem der Inspiration - Von Nike Heinen

Lese-Tipps

Bücher über Hirnforschung / Buchempfehlungen zur Vertiefung – Kommentiert von F.A.Z.-Autoren

Der Herausgeber dieses eBooks

Joachim Müller-Jung

 

Produktzusammenfassung:

Titel: Die Kraft des Geistes. Wie das Gehirn uns denken, lernen und kreativ sein lässt

Medientyp: eBook im Format PDF
Umfang: 231 Seiten, 17 Abbildungen / 11.909 KB
Extras: Kommentierte Buchempfehlungen

ISBN: 978-3-89843-387-7

1. Auflage, September 2015

Technische Voraussetzungen:

PDF-fähiges eBook-Lesegerät oder Computer mit Lesesoftware (z.B. Adobe Digital Editions)

 
 

Kundenbewertungen für "eBook: Die Kraft des Geistes | PDF"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.