Zurück
Vor

eBook: Der Rechtsstaat in Gefahr PDF

Star Rating (0)

Hersteller F.A.Z.-Archiv

Artikel-Nr.: 7691064

ISBN: 978-3-89843-421-8

Erscheinungsdatum: 01.04.2016

 

Als Sofortdownload verfügbar

Statt: 7,99 € * (50.06 % gespart)
3,99 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "eBook: Der Rechtsstaat in Gefahr | PDF"

Innere Sicherheit im Zeichen von Terror und Migrationskrise

Dieses eBook ist eine Sammlung der wichtigsten Beiträge aus der Frankfurter Allgemeinen Zeitung zur Rechts- und Verfassungslage im Eindruck der Migrationskrise. Auf 260 Seiten werden die aktuellen Bruchstellen in der Verbindlichkeit der Anwendung von Staats- und Verfassungsrecht aufgezeigt. Gilt in Deutschland noch für alle das gleiche Recht?Die Ausgangsthese dieses eBooks ist die gleichermaßen von Laien und von Rechtsexperten empfundene Gefährdung und Beeinträchtigung des Rechtsstaats durch die Folgen der Flüchtlingskrise. Zum einen besteht diese in der immer weniger abstrakten Gefahr durch eingesickerte islamistische „Gefährder“ und zum anderen durch etliche Ereignisse, die man als „Flüchtlingskriminalität“ bezeichnen kann. Der bisher schwerste Vorfall in dieser Hinsicht bestand aus einem massenhaften Begehen von Sexual- und Eigentumsdelikten in Köln in der Silvesternacht 2015. Die in der Folge diskutierten geschönten oder unterdrückten Kriminalitätsdaten, die von Seiten der Exekutive kommuniziert wurden, haben zu einem nicht zu unterschätzenden Vertrauensverlust in weiten Kreisen der Bevölkerung geführt. Ein  weiterer wichtiger Punkt, der für einige das Gefühl der Rechtssicherheit beeinträchtigte, war die Infragestellung der Verfassungsmäßigkeit des deutschen Grenzregimes durch unterschiedliche Protagonisten, zu denen der bayerische Ministerpräsident Seehofer und einige prominente Verfassungsrechtler gehören. Die F.A.Z. hat zu diesem Thema die besten und wichtigsten Beiträge zu einem eBook zusammengestellt, das einen umfassenden Überblick über die Entwicklungen seit dem Sommer 2015 bietet.

Inhaltsverzeichnis

I. Das Grundgesetz und die offene Grenze 7

Seehofers Unrecht – Von Jasper von Altenbockum  8

Zusammenprall der Kulturen – Von Eckart Lohse und Markus Wehner  11

Ein Geheimerlass zur Öffnung der Grenze? – Von Professor Dr. Christian Hillgruber  21

Es geht um Deutschland – Von Reinhard Müller  25

Exzeptionelle Erschütterung – Von Reinhard Müller  28

Rechtsbruch oder gar nichts Besonderes? – Von Jürgen Kaube 33

II. Rechtsstaat und Migration 41

Blind in die Zukunft – Von Jasper von Altenbockum  42

Nicht autorisierte Wirklichkeit – Von Peter Carstens, Mitarbeit Philip Eppelsheim  46

Integration, Asyl, Sicherheit – Von Markus Wehner  57

Hatten die Taten System? – Von Christoph Ehrhardt und Julia Schaaf  64

Zwischen den Welten – Von Benedict Wermter  75

Die Ironie der Schweigespirale – Von Jasper von Altenbockum  89

Das Menetekel von Köln – Von Berthold Kohler  94

In der Höllenhitze der Nacht – Von Reiner Burger  98

Die Freiheit der Frauen – Von Helene Bubrowski  107

III. Terror: Der Kampf gegen den Dschihad in Europa 111

Der neue Kampf um Rom – Von Rainer Hermann  112

Dem Ruf des Dschihad folgen – Von Joseph Croitoru  117

Kalter Terror in heißer Kultur – Von Marianne Leuzinger-Bohleber  121

Der Nährboden des Terrors – Von Rainer Hermann  129

Die diabolische Logik dieser Mörder bedroht jeden, der ihren Hass nicht teilt – Von Reinhard Schulze  141

IV. Terrorbekämpfung: Ungleiche Gegner 148

Im asymmetrischen Krieg – Von Reinhard Müller  149

Tabu gegen Trauma – Von Jasper von Altenbockum  153

Es sind einfach zu viele! – Von Nils Minkmar  158

Deutschland braucht fähige Nachrichtendienste – Von Volker Zastrow  165

Der Rechtsstaat kennt seine Gegner – Von Reinhard Müller 169

V. Permanente Gefahr: Deutschland im Fadenkreuz 174

Das Fanal von Recklinghausen – Von Rainer Burger  175

Alles auf den Prüfstand – Von Reiner Burger 180

Sehenden Auges – Von Reiner Burger  185

Ein Zeichen der Stärke – Von Günter Bannas und Albert Schäffer  189

Die salafistische Gefahr in Deutschland – Von Reinhard Bingener, Reiner Burger, Mechthild Küpper und Eckart Lohse  198

Eine stete Bedrohung – Von Eckart Lohse  208

VI. Orte des Terrors 213

Terror einer neuen Dimension – Von Michael Martens  214

Es wird sehr, sehr schwer – Von Lena Bopp  222

VII. Terror und Alltag: Wie die islamistische Bedrohung unser

Leben verändert 227

Eine gelähmte Stadt – Von Michael Stabenow  228

Terror auf Playstation 4 – Von Christian Geyer  234

Terrorangriff oder Panikattacke? – Von Peter Carstens  238

Wovon schon Bin Ladin träumte – Von Jürg Altwegg  245

Literaturauswahl 252

Sachbücher  253

Der Herausgeber dieses eBooks 258

Jasper von Altenbockum  259

Herausgeber des eBooks

Dr. Jasper von Altenbockum

Extras

15 exklusive Fotos, 3 Landkarten

 

ISBN: 978-3-89843-421-8
1. Auflage, April 2016

Technische Voraussetzungen

PDF-fähiges eBook-Lesegerät oder Computer mit Lesesoftware (z.B. Adobe Digital Editions)

 
 

Kundenbewertungen für "eBook: Der Rechtsstaat in Gefahr | PDF"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Ähnliche Artikel

 
eBook: Wladimir Putin ePub

Statt: 7,99 € * 3,99 € *

 
eBook: Helmut Schmidt PDF

Statt: 7,99 € * 3,99 € *