Zurück
Vor

eBook: Zerfällt Europa? PDF

Star Rating (0)

Hersteller F.A.Z.-Archiv

Artikel-Nr.: 9858223

ISBN: 978-3-89843-450-8

Erscheinungsdatum: 05.05.2017

 

Als Sofortdownload verfügbar

7,99 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "eBook: Zerfällt Europa? | PDF"

Die Europäische Union in ihrer größten Krise

Schulden, Griechenland, Flüchtlinge, Brexit: Die Europäische Union taumelt seit Jahren von einer Krise in die andere. Eine jahrzehntelange Erfolgsgeschichte, die geprägt war von Erweiterungswellen und der Vertiefung der Integration, scheint an ihr Ende gekommen zu sein. Der Fortbestand der EU, zumindest in der heutigen Form, gilt nicht mehr als sicher. Die Vorstellungen, welchen Weg die europäische Einigung in Zukunft einschlagen soll, gehen weit auseinander. Wie konnte es so weit kommen? Warum hat die Idee des gemeinsamen Europas derart an Attraktivität verloren? Wie lässt sich das europäische Projekt retten? Antworten auf diese drängenden Fragen finden sich in einer vielbeachteten Artikelserie, die in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung seit mehr als einem Jahr erscheint. Maßgebliche politische Akteure wie der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán, der österreichische Bundeskanzler Christian Kern, Bundesaußenminister Sigmar Gabriel, Horst Seehofer, SPD-Chef Martin Schulz und viele andere prominente Autoren, darunter Udo di Fabio und Thilo Sarrazin, legen in ihren Essays ihre Sicht auf die Probleme der EU dar und skizzieren Lösungen für die Zukunft.

Technische Voraussetzungen

PDF-fähiges eBook-Lesegerät oder Computer mit Lesesoftware (z.B. Adobe Digital Editions)

Inhaltsverzeichnis

Berthold Kohler: Vorwort 

Werner Abelshauser: Viele Wege führen nach Rom 

Udo Di Fabio: Europas Werte, Europas Würde 

Ute Frevert: Zu unserem Glück vereint?

Ralf Fücks: Einheit in Vielfalt

Sigmar Gabriel: Die Zukunft einer großen Idee 

Lord Stephen K. Green: Keine Alternative für Deutschland

Klaus Hänsch: Einheit und Eigenständigkeit 

Reiner Hoffmann: Für eine soziale Zukunft Europas 

Bernd Irlenborn: Europäischer Friede, christlicher Glaube

Marius Ivaskevicius: Europa mit den Augen eines Verliebten

Christian Kern: Europa muss wieder gerecht werden 

Roland Koch: Mit Klarheit und Streitlust für Europa

Ivan Krastev: Die Utopie vom Leben jenseits der Grenze

Miroslav Lajcák: In der Sprache der Bürger sprechen

Viktor Orbán: Bist du gegen den Frieden?

Giorgios A. Papandreou und Dimitris P. Droutsas: Ein Kontinent

der Wahrhaftigkeit

Hans-Jürgen Papier: Europa zwischen Nationalstaatlichkeit und Einheit 

Wolfgang Reinhard: Von der Expansion zur Krise

Thilo Sarrazin: Eine Atempause für Europa

Wolfgang Schäuble: Europa zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Wolfgang Schäuble: Von der Krise zur Chance

Martin Schulz: Mit Herzblut und Leidenschaft

Horst Seehofer: Noch ist es nicht zu spät!

Brendan Simms und Lukas Schmelter: Die deutsche Frage

Hubert Védrine: Radikaler Wandel oder Untergang 

Witold Waszczykowski: Mit der Hand auf dem Herzen 

Die Autoren

 
 

Kundenbewertungen für "eBook: Zerfällt Europa? | PDF"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.