Zurück
Vor
Die deutsche Ostseeküste. Von Flensburg bis Zinnowitz
 
 

Die deutsche Ostseeküste. Von Flensburg bis Zinnowitz

Star Rating (0)

Hersteller F.A.Z.-Archiv

Artikel-Nr.: FAZ10126

ISBN: 978-3-89843-272-6

Erscheinungsdatum: 24.02.2014

 

Artikel am Lager

19,90 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Die deutsche Ostseeküste. Von Flensburg bis Zinnowitz"

Die deutsche Ostsee bietet als Reiseziel eine einzigartige Vielfalt beeindruckender Landschaften und faszinierender Städte. Ausgehend von Usedom erkunden die F.A.Z.-Autoren die deutsche Ostseeküste in nordwestlicher Richtung bis hinauf an die Grenze zu Dänemark. Den Schwerpunkt für den ersten Teil des Hörbuchs bildet die eindrucksvolle Küste Mecklenburg-Vorpommerns mit den Inseln Usedom, Rügen und Hiddensee, der Boddenlandschaft um Ahrenshoop und dem Münster in Bad Doberan. Der zweite Teil des Hörbuchs führt nach Schleswig-Holstein. Stationen sind hier u.a. die alte Hansestadt Lübeck, die Insel Fehmarn und die Kieler Woche. Nach einem Abstecher an den Nord-Ostsee-Kanal endet die Reise an der Flensburger Förde.

Ein großartiges, atmosphärisches und stimmungsreiches Werk aus der Reihe der F.A.Z.-Reise-Hörbücher.

Produktübersicht

Titel

Die deutsche Ostseeküste. Von Flensburg bis Zinnowitz  (1. Auflage 2014)

Medientyp

Hörbuch auf  2 CDs in Kartonverpackung  

Sprecher

Markus Kästle und Olaf Pessler

Inhalt

CD 1

1. Vorwort
2. Usedom: Die Möglichkeit einer Insel
3. Rügen: Gib mir die Molen
4. Oh wie schön ist es auf Hiddensee
5. Ahrenshoop: Herbstdepression, später
6. Bad Doberan: In der Vorhalle des Himmels
7. Mecklenburgische Seenplatte: Man möchte immer weiterfahren

CD 2

1. Lübeck: In die Gänge
2. Timmendorfer Strand: Meerchen und Mythen
3. Fehmarn: An Jimi kommt sowieso überhaupt keiner ran
4. Kiel: Mausgrau ist die Farbe der Saison
5. Nord-Ostsee-Kanal: Nach Yokohama ist es noch ein gutes Stück
6. Flensburger Förde: Noch deutsch oder schon dänisch
7. Outro



Spieldauer: 2:14 Stunden

ISBN

978-3-89843-272-6

Technische Voraussetzungen

CD-Spieler oder Computer mit CD-Laufwerk und entsprechender Software (Audio-Player).

Textauszug:

Es waren sehr kurze und sehr sonnige Tage auf der Insel Usedom, und die Nächte waren lang und schwarz, und wir hatten, als wir die kurze Reise planten, uns immer wieder gefragt, ob das nicht alles grundsätzlich falsch sein könnte, die falsche Himmelsrichtung zur falschen Jahreszeit: nach Usedom im November, wo es doch zur selben Zeit im Süden Italiens fast noch Sommer ist, weil das Mittelmeer die Wärme hält, und die Leute entspannt sind und freundlich, weil sie wieder eine Touristensaison überstanden haben.

Wir hatten aber keine Zeit für Süditalien, und wir wollten auch nicht dauernd hadern mit dem deutschen Nordosten, den man, selbstverständlich, täglich dafür kritisieren kann, dass er da liegt, wo er liegt, viel zu weit weg von Frankreich und Italien, aber der deutsche Nordosten, auch wenn er noch so heftig beschimpft wird, denkt ja nicht daran, sich nach Süden zu bewegen.

Wir haben also nicht weiter geschimpft, sondern sind einfach mal losgefahren, Richtung Norden, bis zu der Brücke, welche die Insel mit dem Festland verbindet, und weil die Tage kurz sind im November, war es schon dunkel, als wir ankamen: In Heringsdorf!

Hmm. Heringsdorf, sagte ich, klingt, wenn man gerade keinen Hunger hat, nicht sehr poetisch. Die Badeorte an der Riviera haben schönere Namen... 

Aus Claudius Seidl: Usedom im November. Das erste Kapitel des Hörbuchs.
  
 
Der deutsche Ostseeküsten-Radweg Wikipedia: Die Ostseeküste Hörprobe "Die deutsche Ostseeküste"
 

Verfügbare Downloads:

Download Das Artwork der CD "Die deutsche Ostseeküste"
 

Kundenbewertungen für "Die deutsche Ostseeküste. Von Flensburg bis Zinnowitz"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.